Förderprogramme des Bundes für Kommunen

Mädchen mit PusteblumeDie Klimaschutzinitiative

Im Klimaschutz hat sich die Bundesregierung große Ziele gesetzt: Zum einen will Deutschland die Treibhausgasemmissionen bis zum Jahr 2020 gegenüber 1990 um 40 Prozent senken. Zum anderen soll im Rahmen der internationalen Klimaschutzinitiative ein internationales Klimaabkommen nach 2012 erwirkt werden. Diese Ziele sind aber nur zu erreichen, wenn alle mitmachen. Die Einnahmen aus dem Emissionshandel sowie zahlreiche Projekte und weitere Initiativen bereiten den Weg.

In ganz Deutschland unterstützt die Nationale Klimaschutzinitiative zahlreiche Maßnahmen, die das Klima schonen. So haben zum Beispiel gut 1.500 Städte und Gemeinden über 2.200 Klimaprojekte auf den Weg gebracht.

So sind auch in Kierspe Maßnahmen zum Klimaschutz auf den Weg gebracht worden, die durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit gefördert werden.

Nähere Informationen zu den geförderten Maßnahmen für Kierspe finden Sie im linken Bereich unter Klimaschutz.

Weitere Informationen zur Klimaschutzinitiative können Sie unter folgenden Links nachlesen:

www.klimaschutz.de
www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen


Fassade - WärmedämmungKommunalinvestitions-
förderungsgesetz (KInvFG)


Am 24.06.2015 wurde das Gesetz zur Förderung von Investitionen finanzschwacher Kommunen und zur Entlastung von Ländern und Kommunen bei der Aufnahme und Unterbringung von Asylbewerbern (Kommunalinvestitions-förderungsgesetz, KInvFG) auf den Weg gebracht. Insgesamt 3,5 Mrd. Euro stellt der Bund zur Unterstützung von Investitionen finanzschwacher Kommunen in den Jahren 2015 bis 2020 zur Verfügung Auf Nordrhein-Westfalen entfallen dabei rund 1,126 Mrd. Euro, auf Kierspe ein Anteil von 974.000,00 €.

Die Fördermittel erhält die Kommune pauschal für Investitionen. Diese werden mit einem Anteil von bis zu 90 Prozent gefördert. Die Kommunen müssen lediglich einen Eigenanteil in Höhe von mindestens 10 Prozent erbringen.

In 2016 und auch im ersten Halbjahr 2017 wurden bereits verschiedene Maßnahmen mit Hilfe dieser Fördermittel umgesetzt. In vielen Fällen handelte es sich hierbei um Investitionen im Bereich Wärmedämmung und sonstige energetische Sanierung insbesondere in den Kiersper Schulen. Die in Kierspe geförderten Maßnahmen können Sie im linken Bereich unter dem Punkt Maßnahmen KInvFG einsehen.
Informationen der Bezirksregierung Arnsberg zum Kommunalinvestitionsförderungsgesetz (KInvFG), den Gesetzestext des KInvFG sowie die Verwaltungsvereinbarung zur Durchführung des Gesetzes können Sie unter den nachstehenden Links nachlesen.

Informationen der Bezirksregierung Arnsberg
Gesetzestext
Verwaltungsvereinbarung zur Durchführung des Gesetzes