Jazz mit Stefan Heidtmann in Rönsahl

Bildung & Kultur 08.05.2019
Jazz mit Stefan Heidtmann in Rönsahl

Am Samstag, 25. Mai 2019, präsentiert der Verein KUK das Jazz-Konzert mit Stefan Heidtmann um 20:00 Uhr in der Historische Brennerei Rönsahl. 

Stefan Heidtmann studierte Klavier an der Musikhochschule Köln. Projekte als Pianist und Komponist zwischen zeitgenössischer Kammermusik und offenem, europäisch geprägtem Jazz führten ihn u. a. mit Gerd Dudek, Roger Hanschel, Reiner Winterschladen, Dieter Manderscheid, Christian Ramond, Vitold Rek, Achim Tang, Albrecht Maurer, Heribert Leuchter, Arkady Shilkloper und Klaus Kugel zusammen. 2011 war Heidtmann Preisträger des Kulturförderpreises des Oberbergischen Kreises.
Stefan Heidtmann ist bekannt aus vielen Hörfunk- und Fernsehproduktionen. In seiner Musik gibt es kein Gramm zu viel, alles wird auf den Punkt gebracht. Konzentration im Miteinander und Explosivität im Ausdruck sind die soliden Fundamente.
Tourneen führten auf drei Kontinente. In Mexiko-City vertrat er 2002 Deutschland beim Euro-Jazz-Festival. 2006 nahm er mit dem Albrecht Maurer Quartett am Nanjing Jazz-Festival teil.

Eine Eintrittskarte kostet im Vorverkauf 15,00 €, ermäßigt 7,00 €. An der Tageskasse kostet eine Eintritskarte 18,00 €, ermäßigt 8,00 €. Die Vorverkaufsstellen von KUK finden Sie hier. Die Tickets können Sie auch online vorbestellen.

Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook