Ehrenamtspreis an Hospizgruppe Kierspe-Meinerzhagen

Bildung & Kultur 05.12.2019
Ehrenamtspreis an Hospizgruppe Kierspe-Meinerzhagen

Für ehrenamtliche Arbeit, die Senioren zugutekommt, vergibt der Seniorenbeirat alle zwei Jahre einen Ehrenamtspreis. Den erhielt diesmal die Hospizgruppe Kierspe-Meinerzhagen.

15 Frauen und ein Mann sehen ihre Aufgabe darin, ihre Mitmenschen auf dem letzten Abschnitt ihres Lebenswegs zu begleiten. Initiiert wurde die Gruppe im Jahr 2000 von Karin Burk.

Bei der Übergabe des Ehrenamtspreises sprach die Vorsitzende des Seniorenbeirats auch die wenig öffentlichkeitswirksame Arbeit der Gruppe an. Die eingehenden Spenden werden für Fortbildungen verwendet. Die Hospizarbeit ist dankbar, aber auch belastend. Die Ehrenamtlichen finden auch Unterstützung innerhalb ihrer Gruppe.

Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook