Ausgangssperre im Märkischen Kreis

Bildung & Kultur 13.04.2021
Ausgangssperre im Märkischen Kreis

Das Verwaltungsgericht Arnsberg hat einem Eilantrag gegen die durch Allgemeinverfügung des Märkischen Kreises vom 8. April 2021 erlassene Ausgangsbeschränkung (täglich von 21 Uhr bis 5 Uhr) stattgegeben. Die entsprechende Pressemitteilung des Verwaltungsgerichts finden Sie auf der Homepage des Gerichts.

Der Märkischer Kreis legt Beschwerde gegen den Eilbeschluss des Verwaltungsgerichts Arnsberg ein und die Allgemeinverfügung wird nicht ausgesetzt. Die komplette Pressemitteilung des Märkischen Kreises finden Sie auf der Homepage des Kreises.

Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook