Malwettbewerb im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche 2020

Freizeit & Tourismus 30.09.2020
Malwettbewerb im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche 2020

Vom 16.09. bis zum 22.09.2020 fand die Europäische Mobilitätswoche statt.
Thema dieses Jahr war „Klimafreundliche Mobilität für alle“. Die Stadt Kierspe hat zum ersten Mal an der Europäischen Mobilitätswoche teilgenommen und zusammen mit dem Jugendzentrum Kierspe einen Malwettbewerb veranstaltet.
Bei dem Malwettbewerb sollten sich die Kinder und Jugendlichen im Alter von 7 bis 17 Jahren über einen klimafreundlichen fahrbaren Untersatz für das EMW-Maskottchen „Edda“ Gedanken machen und dies malerisch umsetzen.

Die Bilder konnten bis zum 14.09.2020 im Rathaus bei Jacqueline Schwanke abgegeben werden. Die ca. 170 eingereichten Bilder wurden in der gesamten Europäischen Mobilitätswoche im Jugendzentrum Kierspe ausgestellt. Unter den Bildern haben 6 Kinder einen Preis für ihre tollen Ideen und Umsetzungen erhalten.
Die Gewinner waren: Emily Stange, Nele Pircher, Lisa Baukloh, Zaira Spatafora, Mila Matievsky und Luis Clever.

Es war dennoch sehr schwierig für Jacqueline Schwanke und Susanne Sattler, Gewinner rauszusuchen, denn alle Bilder waren sehr faszinierend. Es wurde zum Beispiel ein fliegender Teppich als fahrbaren Untersatz gemalt, aber auch Roller, Züge oder Skateboards, die Solarbetrieben sind.
Durch diese Aktion hat man gemerkt, dass sich auch die Kinder sehr viele Gedanken darübermachen, wie unsere Zukunft aussehen könnte und wie man den Schutz der Umwelt durch klimafreundliche Mobilität unterstützen kann.
Es ist nicht ausgeschlossen, dass auch nächstes Jahr wieder so eine Aktion stattfinden wird.

Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook