Scheuerpfähle in Kierspe aufgestellt

Freizeit & Tourismus 05.10.2020
Scheuerpfähle in Kierspe aufgestellt

Im Jahr 2019 wurde durch den Verein Aktion Kunst Treff (VAKT) aus Halver das Projekt „Scheuerpfähle“ ins Leben gerufen. Dieses Projekt verbindet die Kommunen „Oben an der Volme“ aufgrund seiner regional prägenden identitätsstiftenden Besonderheiten.

Insgesamt werden in den OadV-Kommunen 20 von Künstlern gestaltete Pfähle aufgestellt. Die ersten beiden Kiersper Kunstwerke wurden am Mittwoch, 30.09.2020, im VolmeFreizeitPark sowie am Schleiper Hammer aufgestellt. Der Pfahl im VolmeFreizeitPark wurde von Dana von Rijssen gefertigt und soll das Verwurzeltsein mit der Heimat symbolisieren. Beim Pfahl am Schleiper Hammer, der von Gisela Gelzhäuser gefertigt wurde, handelt es sich um einen überdimensionalen Streichholz, der symbolisiere, dass es hinsichtlich der Umwelt fünf vor zwölf sei. Mit schwerem Gerät kümmerte sich der Verein ‚Heesfelder Mühle‘ um die Aufstellung der Pfähle.

Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook