Ferienspielaktion: „Auf den Spuren Winnetous- Fahrt zum Elspe Festival“

Freizeit & Tourismus 12.07.2022
Ferienspielaktion: „Auf den Spuren Winnetous- Fahrt zum Elspe Festival“

Trotz Regen starteten 38 Kinder am Donnerstag um 10 Uhr Richtung Elspe zur Freilichtbühne.
Geboten wurde das Stück „Der Schatz im Silbersee“, doch bevor die Hauptshow losging, war noch genügend Zeit, die verschiedenen Shows auf den zwei kleineren Bühnen zu besuchen.

In der Elspe-Festival-Halle konnte zunächst die „Crazy Stunts-Mitmachshow“ besucht werden - mit brennenden Stuntmännern und –frauen, waghalsigen Sprüngen von Felsen und vieles mehr. Hier wurden einige Tricks vorgeführt und auch gezeigt, wie man gefahrlos solche Stunts meistern kann.

In der Rodeoarena zeigten die Cowboys ihr Können auf dem Pferderücken und bei einer Artistik-Show brachten eine „Schlangenfrau“ und weitere Artisten mit kraftvollen Sprüngen und Tanzeinlagen das Publikum zum Staunen.

Um 14.45 Uhr ertönte das Startsignal zum „Schatz im Silbersee“ auf der 100m breiten Naturbühne.
Rund 60 Darsteller und über 40 Pferde verwandelten das Sauerland in den wilden Westen und zogen die Kinder in ihren Bann.
Sehr begeistert und auch etwas müde ging es dann mit dem Bus wieder zurück nach Kierspe.
Betreut wurde die Aktion von Dajana Wermeckes und Sebastian Laatsch von der Stadtverwaltung, Maria Tissen vom Jugendzentrum Rönsahl, Leon Sahm vom Team Streetwork und Susi Sattler vom
Jugendzentrum Kierspe.

Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook