Augen auf beim Gassi gehen

Leben in Kierspe 09.02.2017
Augen auf beim Gassi gehen

In einem anonymen Brief an den Tierschutzverein Kierspe / Meinerzhagen beschweren sich Unbekannte über Hundehaufen in Hauseingängen und Garageneinfahrten.

Der Brief enthält weiterhin eine Drohung, dass ab dem 15. Februar 2017 Maßnahmen ergriffen werden, damit die Hunde ihr Geschäft nicht mehr in Hauseingängen und Garageneinfahrten erledigen.

Die Stadt Kierspe empfiehlt allen Hundebesitzen ihre Hunde beim Gassi gehen an der Leine zu führen.

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook