Neuauflage der Adventsfenster-Aktion

Leben in Kierspe 02.11.2020
Neuauflage der Adventsfenster-Aktion

Auch in diesem Jahr soll es wieder die Adventsfensteraktion an der Hiatorischen Brennerei in Rönsahl geben. Geplant ist, dass insgesamt 24 Fenster der Historischen Brennerei – eines für jeden Tag im Advent – mit möglichst zur Advents-und Weihnachtszeit passenden Motiven geschmückt werden. Diese Fenster werden dann in den Abendstunden angestrahlt und auf diese Weise zu einem besonderen Hingucker in der dunklen Jahreszeit.

Allerdings gibt es einiges zu beachten, wenn ein Fenster weihnachtlich gestalten werden soll. Die Fenster sollten möglichst transparent gestaltet werden, damit noch Licht durch sie hindurch in die Brennerei fällt. Es gibt drei Größen. Einmal die großen Rahmen, welche vorne raus und unten an der Seite in den Fenstern stehen. Dann die mittleren Rahmen, welche in der oberen Etage an beiden Seiten der Brennerei hängen, und dann die kleinen Rahmen an der Vorderseite unten
unter der Treppe.

Aufgerufen zum Mitmachen und individuellen Gestalten der dafür bereits vorhandenen Rahmen sind wie üblich sowohl Privatpersonen als auch Vereine, Gruppen und Institutionen.

Damit alles rechtzeitig in die Wege geleitet werden kann, stehen die bereits vorgefertigten Holzrahmen in unterschiedlichen Größen am Donnerstag, 05. November, um 18 Uhr  in der Brennerei zum Abholen bereit. Wieder abgegeben werden sollen die fertig geschmückten Rahmen dann am Dienstag, 24. November, zwischen 18 und 19 Uhr oder am Mittwoch, 25. November zwischen 10 und 11 Uhr.

Wichtig ist, dass Interessenten sich über Facebook oder über Telefon 0 22 69/73 33 bei Anke Pies vom CVJM Rönsahl melden, damit sie aufschreiben kann, wer welchen Rahmen schmückt.

Als Anreiz und als Dank fürs Mitmachen sind Anerkennungspreise für die drei schönsten Adventsfenster geplant. Die Preisübergabe erfolgt am 09. Januar, um 14 Uhr in der Brennrei.

Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook