Team der Weihnachtslesung geht neue Wege

Leben in Kierspe 17.12.2020
Team der Weihnachtslesung geht neue Wege

Es war in Kierspe mittlerweile eine sogenannte Traditionsveranstaltung. Die Weihnachtslesung. Angefangen 2014 mit der Lesung des Buches von Thomas Block und Ingo Jung Sokengruch im Jugendzentrum der Stadt. Das kam so gut an, dass die Organisatoren daraus eine jährliche Reihe von Veranstaltungen kurz vor Weihnachten entwickelten. Es ging um neue Schanhollengeschichten oder um 4 Kurze und einen Glühwein, eine Sammlung von weihnachtlichen Kurzgeschichten. Das besondere an den Lesungen war es auch, dass immer Musik dabei war. Mal von einem Kinderchor, mal von der Band Strum out und auch Druckluftraum.

In den beiden vergangenen Jahren hieß die Lesung A Night at the Onion Dome. Sie fand im Rahmen des Kiersper Weihnachtsmarktes in der Margarethenkirche statt. Verschiedene Vorleser waren dann dabei und unterhielten das Publikum mit Geschichten zur Weihnachtszeit. Die immer sehr gut besuchte Veranstaltung sollte auch 2020 eine Neuauflage erhalten. Aber ein Virus aus China und die damit verbundenen Schutzmaßnahmen ließen die Idee von A Night at the Onion Dome 3.0 platzen.

Damit wollten die Organisatoren Thomas Block und Christian Schwanke sich aber nicht abfinden. Sie überlegten nach Alternativen. Und dabei kam ein die Idee eines Hörspiels heraus.

Eine zu vertonende Geschichte war auch schnell gefunden. Das Buch Erna, der Baum nadelt des Autorentrios Gernhardt / Eilert / Knorr diente als Vorlage. Dann wurden die verschiedenen Sprecher angefragt. Es sollte markante und bekannte Stimmen sein. Alle angefragten ließen sich nicht lange bitten und waren mit voller Freude dabei.

Jeder konnte seine Rolle selbst interpretieren. So wurde aus Erna kurzerhand Ayshe. Auch der Ort des Geschehens wurde nach Kierspe verlegt. Aber sonst hält sich das Hörspiel an den Vorgaben des Buches.

So hört man den Kiersper Bürgermeister Olaf Stelse, den Landtagsabgeordneten der SPD Gordan Dudas, des Koch der Mensa der GSKi mit seinem kölschen Akzent Stephan Hammes, den Redakteur der Meinerzhagener Zeitung Johannes Becker, die Schulleiterin der Grundschule auf der Wahr in Meinerzhagen mit ihrem unglaublichen Stimmentalent Christiane Wagner, den Schulleiter der Kiersper Pestalozzigrundschule Thomas Block und Streetworker und Jugendzentrumsmitarbeiter aus Kierspe Christian Schwanke.

Als Techniker konnte Niklas Gräfe gefunden werden, der schon die Filme zur Kommunalwahl gedreht und geschnitten hat.

Einige Woche der Arbeit liegt nun hinter dem Team. Aber das Ergebnis kann sich hören lassen. Eine erfrischend lustige Weihnachtsgeschichte. Gerade das richtige für diese Zeit finden die Sprecher des Hörspiels.

Das Hörspiel finden Sie auf YouTube unter folgendem Link:
https://www.youtube.com/watch?v=fRzhOvXfmKY

Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook