Verteilung von Masken für Hilfebedürftige

Leben in Kierspe 17.02.2021
Verteilung von Masken für Hilfebedürftige

Seit dem 16. Februar 2021 verteilen Mitarbeiter der Stadt Kierspe rund 3.800 FFP 2-Masken an Hilfebedürftige und Flüchtlinge.

Die Masken wurden vom Land zur Verfügung gestellt, wurden durch die Feuerwehr Kierspe beim Märkischen Kreis abgeholt und von der städtischen Mitarbeiterin Frau Schulz zusammen mit einer „Betriebsanleitung“ und einem kurzen Anschreiben des Bürgermeisters in Versandtaschen abgepackt.

Jede hilfebedürftige Person erhält zehn hochwertige FFP 2-Masken. Die Verteilung erfolgt über städtische Mitarbeiter kontaktlos in die Briefkästen der Hilfeempfänger. Sollte darüber hinaus noch Bedarf bestehen, können sich hilfebedürftige Personen unter 02359/661-140 telefonisch melden.

Diese Maßnahme soll der weiteren Bekämpfung der Corona-Pandemie dienen und zu einem weiteren Absinken der Infektionszahlen beitragen.

Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook