Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

31. Januar 2024

Kiersper Arbeitslosenzahlen

Schild der Agentur für Arbeit

Die Zahl der Arbeitslosen ist in Kierspe im Januar 2024 um 8,1 % gestiegen.

Die Agentur für Arbeit Iserlohn hat die Arbeitslosenzahlen für Januar 2024 bekannt gegeben.

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Märkischen Kreis im Januar 2024 gestiegen. Insgesamt waren 16.839 Personen arbeitslos gemeldet. Verglichen mit den Zahlen des Vormonates sind dies 670 Personen oder 4,1 Prozent mehr. Im Vergleich zum Januar des Vorjahres steigt die Zahl der Arbeitslosen um 1.606 Personen bzw. 10,5 Prozent. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen beträgt im Januar 7,5 Prozent. Vor einem Jahr belief sie sich auf 6,8 Prozent (+0,7 Prozentpunkte).

Hier die Zahlen für Kierspe:

Die Zahl der Arbeitslosen ist in Kierspe im Januar 2024 gestiegen. 478 Personen waren ohne Job. Verglichen mit den Zahlen des Vormonats sind dies 36 Personen (8,1 Prozent) mehr. Im Vergleich zum Januar des Vorjahres steigt die Zahl der Arbeitslosen damit um 67 Personen. Damals waren 411 Kiersper ohne Job. Somit liegt die Veränderung im Vergleich zum Vorjahr bei plus 16,3 Prozent. Unter den Personen, die aktuell in der Arbeitslosenstatistik der Bundesagentur für Arbeit geführt werden, sind 206 Frauen und 272 Männer. 146 Ausländer sind ohne Arbeit. 39 der Menschen ohne Job sind unter 25 Jahren sowie 130 Arbeitslose 55 Jahre und älter.