Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

18. April 2024

Urlaubsreise geplant? – Bitte auf die Gültigkeit der Pass- und Ausweisdokumente achten

Perso und Pass noch gültig?
Perso und Pass noch gültig?

Die schönste Zeit im Jahr steht kurz bevor, daher möchte die Stadtverwaltung Kierspe alle Erholungssuchenden darauf aufmerksam machen, die für den Urlaub benötigten Dokumente auf Ihre Gültigkeit zu kontrollieren und gegebenenfalls rechtzeitig neu zu beantragen. Die Lieferzeit neuer Dokumente dauert derzeit bis zu sechs Wochen.

Die Einreisebestimmungen sind von Land zu Land unterschiedlich. In einigen Ländern müssen Dokumente noch ein halbes Jahr oder länger gültig sein. Es ist daher empfehlenswert, sich rechtzeitig über die jeweiligen Einreisebestimmungen bei dem Auswärtigen Amt, den Botschaften oder dem Reiseveranstalter zu informieren.

Kinder benötigen für Reisen ins Ausland ein eigenes Pass- oder Ausweisdokument.

Bis zum 31.12.2023 konnten für Kinder unter 12 Jahren Kinderreisepässe ausgestellt werden.
Diese Möglichkeit besteht seit dem 01.01.2024 nicht mehr, auch eine Verlängerung der bestehenden Kinderreisepässe ist nicht mehr möglich.
Für Kinder kann nur noch ein Reisepass oder sofern ausreichend, ein Personalausweis mit der entsprechenden Lieferzeit beantragt werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte rechtzeitig an das Bürgerbüro.

Öffnungszeiten des Bürgerbüros

Montag: 7.30 bis 15.30 Uhr
Mittwoch: 7.30 bis 17.00 Uhr
Freitag: 7.30 bis 12.30 Uhr
Dienstags und donnerstags nur nach vorheriger Terminvereinbarung unter der Rufnummer 02359 / 661-134.