Abfallpaten packen an – für eine saubere Stadt!

Rat & Verwaltung 02.06.2021
Abfallpaten packen an – für eine saubere Stadt!

Ab sofort ist es möglich, für die Stadt Kierspe Abfallpatin oder Abfallpate zu werden!
Durch die Anregung einer engagierten Bürgerin wurde die Stadt auf solche Aktionen in anderen Städten aufmerksam und hat nun auch für Kierspe die Aktion „Abfallpatenschaft“ ins Leben gerufen.

Für eine Abfallpatenschaft können sich Einzelpersonen oder auch Anwohnergemeinschaften oder Nachbarschaften anmelden. Eine Abfallpatenschaft ist freiwillig und kann jederzeit aufgenommen oder beendet werden. Sie umfasst die Sauberhaltung eines selbst ausgewählten Bereiches im öffentlichen Raum, wie z.B. einer Straße, eines Straßenabschnittes, eines Ortsteiles usw. Das liegt allein in der Entscheidung der Abfallpaten. Der Abfallpate bzw. die Abfallpatin entscheidet auch selbst, mit welchem Aufwand der ausgewählte Bereich gepflegt wird. Ob eine tägliche, wöchentliche oder monatliche Säuberung, alles ist möglich.

Bei der Übernahme einer Abfallpatenschaft erhalten die Abfallpaten eine Grundausstattung. Diese besteht aus Patenausweis, Greifer, Handschuhe und Müllbeutel. Die Entsorgung des gesammelten Abfalls kann unter Vorlage des ausgehändigten Patenausweises durch Abgabe am städtischen Bauhof während der Dienstzeiten erfolgen. Natürlich ist auch eine Entsorgung über den Hausmüll möglich.

Ein sauberer und gepflegter Zustand von Wohngebieten, Straßen und öffentlichen Anlagen prägt das Image einer Stadt. Für die Sauberkeit einer Stadt zu sorgen, ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und eine Herausforderung, die nur gemeinsam angenommen werden kann. Leider gibt es immer noch zu viele Menschen, die ihren Müll in der Natur entsorgen und damit das Stadtbild und somit das Umfeld eines jeden Kiersper Einwohners verschmutzen. Die Abfallpatenschaft soll ein weiterer Baustein im schon vorhandenen und durchgeführten Abfallsystem sein. Die Stadt würde sich freuen, wenn die Aktion Zuspruch in der Bevölkerung finden würde und so gemeinsam eine saubere Stadt erreicht werden kann.

Der Anmeldebogen kann angefordert werden bei Regina Semeraro, Tel. 661-141, oder unter rsmrrkrspd.

Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook