Die Verfügbarkeit der Luca-App entfällt zum 1. April 2022

Rat & Verwaltung 06.04.2022
Die Verfügbarkeit der Luca-App entfällt zum 1. April 2022

In den letzten Monaten war es besonders wichtig, eine Möglichkeit zu haben, Kontakte von Corona-Infizierten nachverfolgen zu können. Besonders in der Gastronomie war dies durch die Corona-Schutzverordnung vorgegeben. Ein einfaches Werkzeug für die Kontaktnachverfolgung war und ist die Luca-App. Auch das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises hat diese lange Zeit genutzt.

Weil eine Kontaktverfolgung in der aktuellen Corona-Schutzverordnung nicht mehr vorgeschrieben ist, entfällt ab dem 1. April 2022 die Nutzung der Luca-App durch den Märkischen Kreis und damit auch für alle Bürgerinnen und Bürger im Kreisgebiet. 

Der Märkische Kreis empfiehlt weiterhin, die Corona-Warn-App zu nutzen – auf freiwilliger Basis. Sie ermöglicht eine schnelle und anonyme Warnung von Kontaktpersonen.

Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook