Verkehrsbehinderungen an der Padbergstraße

Wirtschaft & Arbeit 17.05.2022
Verkehrsbehinderungen an der Padbergstraße

Die Stadtwerke Kierspe und die Enervie Vernetzt GmbH führen in einer gemeinsamen Maßnahme Tiefbauarbeiten in Kierspe im Bereich Padberg durch.

Hintergrund ist die altersbedingte Erneuerung von Strom-, Gas- und Wasserversorgungsleitungen. Die mit der Stadt Kierspe und allen Behörden abgestimmte Baumaßnahme soll voraussichtlich bis Mitte August dieses Jahres andauern.

Konkret werden auf einer Länge von rund 500 Metern von der Straßeneinmündung Erfurter Straße/Padbergstraße bis zur Kreuzung Padberg/Dünnenberken eine neue 10 000-Volt-Stromleitung sowie Gas- und Wasserversorgungsleitungen in offener Tiefbauweise verlegt. Anschließend erneuern die Stadtwerke Kierspe und Enervie Vernetzt die betroffenen Hausanschlüsse beziehungsweise binden diese auf die neuen Leitungen um.

Ab dem Bereich Rehwinkel/Padberg bis Dünnenberken ist aufgrund der engen Straßenverhältnisse in den jeweiligen Bauabschnitten eine Vollsperrung der Straße notwendig. Zudem gilt im Baustellenbereich ein Parkverbot. Die betroffenen Anwohner könnten jedoch ihre Grundstücke erreichen.

Aufgrund der Arbeiten seien Behinderungen für Anwohner und Verkehrsteilnehmer nicht auszuschließen. Alle an der Maßnahme beteiligten Unternehmen bitten für die entstehenden Einschränkungen schon jetzt um Verständnis.

Bei Fragen rund um die Baustellen wenden Sie sich bitte an Herrn Heidemann unter der Telefonnummer 02359/661-170 oder E-Mailadresse hhdmnnkrspd. Wenn Sie Fragen zu Vollsperrungen oder Umleitungsstrecken haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Henke. Herrn Henke ist unter der Telefonnummer 02359661-128 oder E-Mailadresse dhnkkrspd zu erreichen.

 
 
Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook