Vollsperrung der Osemundstraße

Wirtschaft & Arbeit 13.07.2016
Vollsperrung der Osemundstraße
Seit dem 7. Juni 2016 wird auf der Osemundstraße die Asphaltdecke saniert. Nachdem nun die ersten Bauabschnitte unter einer halbseitigen Sperrung der Fahrbahn erfolgt sind, wird die Straße für die abschließenden Asphaltierungsarbeiten voll gesperrt. Die Vollsperrung erfolgt ab dem 22. Juli 2016.
Im Detailplan können Sie sich über den genauen Abschnitt der Baumaßnahme informieren. Weiterhin ist im Detailplan die Umleitungsstrecke eingezeichnet.

zum Detailplan der Sperrung

Bei Fragen rund um die Baustellen wenden Sie sich bitte an Herrn Seil, Tel.: 02359/661-170, E-Mail: k.seil@kierspe.de.
Wenn Sie Fragen zu Vollsperrungen oder Umleitungsstrecken haben, wenden Sie sich bitte an Frau Hofmann, Tel.: 02359/661-133, E-Mail: m.hofmann@kierspe.de.
Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook