Halbmastbeflaggung am 27. Januar

Wirtschaft & Arbeit 27.01.2017
Halbmastbeflaggung am 27. Januar

Am 27. Januar 1945 wurden die Überlebenden des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz von russischen Soldaten befreit. Da Auschwitz wie kein anderes Konzentrationslager als Symbol für den millionenfachen Mord des NS-Regimes vor allem an Juden, aber auch an anderen Volksgruppen, steht, wurde dieser Tag der Befreiung als Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus ausgewählt.
Der Gedenktag wird seit 1996 begangen. In jedem Jahr wird an die Opfer des Nationalsozialismus in einer Gedenkstunde im Deutschen Bundestag erinnert.

Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook