A 45: Ausbau und Brückensanierungen

Wirtschaft & Arbeit 08.06.2017
A 45: Ausbau und Brückensanierungen

Milliarden für Millionen: Die öffentliche Hand investiert mit der Erneuerung der A 45 in die Zukunft der Region. Ein Mammutprojekt, das längst begonnen hat.

Bis 2034 werden die Verkehrsteilnehmer auf der A 45 viele Baustellen begleiten. Bis zum Jahr 2034 werden alle 38 Großbrücken komplett neu gebaut. Weiterhin wird fast die gesamte Strecke auf sechs Spuren ausgebaut. Der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein Westfalen kalkuliert für den Neubau der Brücken und Ausbau der A 45 auf sechs Spuren mit insgesamt 2,3 Milliarden Euro (Stand: Dezember 2016). Davon sind 1,3 Milliarden Euro für die Brücken vorgesehen.

Weitere Informationen und den genauen Ablauf der einzelnen Baumaßnahmen finden Sie auf der Homepage des Landesbetriebes Straßenbau Nordrhein Westfalen.

Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook