Neue ehrenamtliche Seniorenbeauftragte gesucht

Wirtschaft & Arbeit 29.10.2021
Neue ehrenamtliche Seniorenbeauftragte gesucht

Die Stadt Kierspe sucht neue ehrenamtliche Seniorenbeauftragte als Bindeglied zwischen Senioren und Behörden, Kirchengemeinden, Vereinen und anderen Institutionen.

Schön wäre es, wenn sich mehrere Personen diese Aufgabe teilen würden. So gäbe es mehrere Ansprechpartner, die sich gegenseitig unterstützen und auch vertreten können. Hierbei sollen die betreffenden Personen selbst entscheiden, wie und in welchem zeitlichen Umfang sie das Amt ausüben möchten. Gern dürfen sich auch junge Leute in diesem Ehrenamt engagieren.

Die Seniorenbeauftragten sollten eine telefonische Sprechstunde zur Beratung anbieten und möglicherweise auch persönliche Gesprächstermine vereinbaren.

Folgende Beratungen sollten angeboten werden:

  • Information über Hilfsangebote innerhalb von Kierspe und stadtangrenzende Angebote
  • Information über Beratung im Rathaus
  • Information über Angebote von Seniorentreffs
  • Information über Freizeit-, Kultur- und Bildungsangebote
  • Aufzeigen von Möglichkeiten aktiv zu werden und sich zu engagieren
  • Information über Wohnen im Alte
  • Information über ambulante Pflegedienste, Pflegeheime, Essen auf Rädern, Hausnotrufe, soziales Bürgerzentrum, Hilfen in Krisensituationen.



Interessenten können sich mit Herrn Ulrich Fülber (661-153) oder den Vorsitzenden des Seniorenbeirates (Herrn Ralf Ullrich – Tel. 2949030 oder Frau  Helga Stahl – Tel. 4113) in Verbindung setzen.


Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook