Offene Ganztagsschule

Sowohl die Pestalozzi- als auch die Bismarckschule werden als Offene Ganztagsschule (OGS) geführt und bieten damit entsprechende Angebote für die Betreuung an den Nachmittagen an.

Neben der Erledigung der Hausaufgaben werden Freizeitaktivitäten wie Sport, Lesen, Werken, Tanzen, Schwimmen oder kreatives Gestalten angeboten. Zum Ganztagskonzept gehört ebenfalls, dass alle gemeinsam Mittag essen.

Bis auf drei Wochen in den Sommerferien sowie um die Weihnachtstage herum ist die OGS auch während der beweglichen Ferientage sowie zu den üblichen Ferienzeiten grundsätzlich geöffnet.

Die Kosten sind abhängig vom Einkommen. Der monatliche Mindestbeitrag beläuft sich zur Zeit auf 59 €, der Höchstbetrag beträgt 109 €. Die Erhebung der Beiträge richtet sich nach der Elternbeitragssatzung der OGS. Die Elternbeitragssatzung der OGS finden Sie im Ortsrecht unter der Ziffer 1-6.

Für die Ermittlung des Elternbeitrages der Offenen Ganztagsschule füllen Sie bitte dieses Formular aus. Weitere Informationen finden Sie in diesem Merkblatt.

Einen Antrag zur Übernahme des Elterbeitrages gemäß § 90 SGB VIII für Offene Ganztagsschulen (OGS) finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass es sich um ein Formular des Märkischen Kreises handelt.

Die Kosten für das Mittagsessen sind separat an den jeweiligen Träger zu zahlen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständige Ansprechpartnerin des jeweiligen Trägers:

Pestalozzischule

Elterninitiative Schulkinderhaus
Frau Formanski
Tel.: 02359/902902

Bismarckschule

Deutsches Rotes Kreuz
Frau Ceyhan
Tel.: 02359/2999804
Homepage

 
Ihr Ansprechpartner
 
Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook