Eröffnung des VolmeFreizeitParks

Am Freitag, dem 21. Juli 2017, fand ab 12 Uhr, die Eröffnung des VolmeFreizeitParks an der Volmestraße/ B54 in Kierspe statt. Der Park wurde mit einer offiziellen Einweihung und dem sich anschließenden Bürgerfest bis in die frühen Abendstunden eröffnet.

An der offiziellen Einweihung wirkten die Kierspe Künstlerin Annette Gräfe, der Schulchor der Schanhollen-/ Pestalozzischule sowie die Kinder der offenen Ganztagsschule Pestalozzischule mit.

Nach der offiziellen Einweihungsfeier fand auf dem Gelände Mitmachangebot,e, insbesondere für Kinder und Jugendliche statt. Als besonderes Highlight für den Tag wurde Bergklettern angeboten:
Ein 10 Meter hoher Kletterberg bot eine perfekte Mischung aus Abenteuer, Spaß und Adrenalin. Auf drei verschiedenen Routen konnte der Berg bestiegen werden; über kleine Griffe, Nischen und Vorsprünge ging es in Richtung Gipfel empor. Ein Kletterspaß geeignet für große und kleine r Bergsteiger und die, die es noch werden wollen.

ln der Zeit ab 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr konnten sich die Kinder am Stand des Stadtmarketingvereins für das "Entenrennen" eintragen: über 150 grüne Plastikentchen stehen bereit, die ab 15:30 Uhr oberhalb des VolmeFreizeitParks eingesetzt wurden. Die ersten drei Enten, die nach der Brücke des Freizeitparks ins Netz gingen, bekamen einen Preis.

Ab 14:00 Uhr konnte eine Karte für den Ballonwettbewerb ausgefüllt werden. Hier wurde die Stadt Kierspe von der Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen unterstützt, welche auch die fünf Preise für die Luftballons zur Verfügung stellten.

Boulekugeln standen zur Verfügung und Spiele wurden unter Anleitung des Heimat- bzw. Städtepartnerschaftsvereins gespielt. Die Mitarbeiter des Jugendzentrums Kierspe luden mit Spielgeräten für weitere sportliche Aktivitäten ein und die Freie evangelischen Gemeinde Kierspe baute eine Hüpfburg auf.

Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook