Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Häuser am Kirchplatz (Friedrich-Ebert-Straße 358+360)

Das Haus Nr. 360 vererbte Johannes Ramm seinen nächsten Verwandten. Nachdem 1867 ein Barbier sein Geschäft einrichtete, folgte 1900 eine Schreinerei. Später beherbergte das Haus ein Schuhgeschäft, einen Frisörsalon, ein Radiogeschäft, einen Handarbeitsladen und ein Versicherungsbüro.