Landesfonds "Alle Kinder essen mit"

Das Land NRW unterstützt die Teilnahme an gemeinschaftlicher Mittagsverpflegung von Kindern und Jugendlichen aus finanziell bedürftigen Familien.

Familien, die einen Anspruch auf Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe, Wohngeld oder Kinderzuschlag haben, sollten nach wie vor den Zuschuss zu den Kosten der Mittagsverpflegung ihrer Kinder über das Bildungs- und Teilhabepaket beim Jobcenter Kierspe bzw. bei der Stadt Kierspe, Sachgebiet Soziales und Jugend, beantragen. Diese Familien gehören nämlich nicht zur Zielgruppe des Landesfonds "Alle Kinder essen mit".

 
 

Wer bekommt Leistungen aus dem Landesfonds?

Familien, die keinen Anspruch nach dem Bildungs- und Teilhabepaket haben und trotzdem bedürftig sind, weil sie

  • über ähnliche finanzielle Mittel verfügen wie Personen, die Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld erhalten,
  • aufgrund einer Verschuldung nur geringe finanzielle Mittel für den Lebensunterhalt zur Verfügung haben oder
  • Leistungen nach § 3 Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) erhalten.

Wie sieht die Unterstützung aus?

Gefördert wird die Teilnahme an der Mittagsverpflegung in Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, in allgemein- und berufsbildenden Schulen. Bei Schülern sind die Voraussetzungen nur erfüllt, solange sie das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und sofern die Mittagsverpflegung in schulischer Verantwortung angeboten wird. Wie auch beim Bildungs- und Teilhabepaket ist von den Eltern grundsätzlich ein Eigenanteil von 1,00 € pro Mahlzeit aufzubringen.

Wo stelle ich den Antrag?

Der Antrag kann bei der Stadt Kierspe, Sachgebiet Soziales und Jugend, gestellt werden.

Welche Unterlagen werden benötigt?

In jedem Einzelfall ist durch die Stadt Kierspe zu prüfen, ob eine Härte im Sinne der Zuwendungsrichtlinie des Landes NRW vorliegt. Daher sollten bereits bei Antragstellung vollständige Nachweise zur wirtschaftlichen Situation der Familie (Einkommen, laufende Ausgaben z.B. für Miete, Kreditverpflichtungen, eventuelles Vermögen) vorgelegt werden.

Weitere Informationen zum Härtefallfonds "Alle Kinder essen mit" finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner
 
Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook