Pressemitteilung vom 11.11.2020

 
 

Erneute Schließung Jugendzentrum Kierspe – in Rönsahl gibt es ein begrenztes Angebot

Jugendzentrum Kierspe

Aufgrund der aktuellen Regelungen in der Corona-Schutzverordnung für den Bereich Jugendsozialarbeit wird das Jugendzentrum Kierspe vorerst bis zum 01.12.2020 schließen müssen.

Die strengen Vorgaben des Landes NRW in Bezug auf die maximale Besucherzahl innerhalb einer Jugendeinrichtung sind für das Jugendzentrum Kierspe nicht umsetzbar - zumindest nicht, um eine gute und sinnvolle Jugendarbeit zu garantieren. Als Ansprechpartner werden Susanne Sattler und Christian Schwanke für die Jugendlichen jedoch weiter zur Verfügung stehen: telefonisch unter 02359/661-259 und 0175/4639987, per Mail unter jugzkierspe@aol.com oder über Instagram oder Facebook. Auch sind Hilfe bei Bewerbungen, Einzel– und Beratungsgespräche in dringenden Fällen nach Vereinbarung möglich.

Das Jugendzentrum Rönsahl bleibt für Kinderarbeit in kleinen Gruppen geöffnet. Von Dienstag bis Freitag, jeweils 16.00 – 18.00 Uhr gibt es ein Angebot für Kinder von 6 – 12 Jahren. Die Plätze sind begrenzt und eine Anmeldung ist dringend erforderlich. Diese kann telefonisch unter 02269/927043, per Mail unter juzroensahl@yahoo.de oder persönlich im Jugendzentrum Rönsahl erfolgen.

Ebenfalls wird das Team Streetwork auf der Straße unterwegs sein, Kontakt zu den Jugendlichen an ihren Treffpunkten halten und als Ansprechpartner für ihre Sorgen und Nöte zur Verfügung stehen.

Ihr Ansprechpartner
 
Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook