Pressemitteilung vom 20.01.2021

 
 

Real und Digital - Jugendzentrum im Corona Modus

Jugendzentrum

Das Jugendzentrum relaX an der Fritz-Linde-Straße, aber auch die Einrichtung in Rönsahl, sind geschlossen. Eine normale und wie gewohnte soziale Arbeit findet in diesem Lockdown nicht statt und ein Ende ist erstmal auch nicht abzusehen.

Die Mitarbeiter haben sich aber Wege überlegt, wie sie weiterhin für Kinder und Jugendliche als Ansprechpartner zur Verfügung stehen können. Denn nichts ist schlimmer, wenn die Kids mit ihren Sorgen und Problemen alleine gelassen werden. Aus diesem Grund durchläuft das städtische Jugendzentrum den Corona Modus unter dem Motto „Real und Digital“. Ähnlich wie der normale Wochenplan wurde ein alternatives Wochenprogramm erarbeitet. Hier haben die Kinder und Jugendlichen, aber auch junge Erwachsene und Eltern, die Möglichkeit, auf den verschiedensten Wegen Kontakt zu den Mitarbeiter*innen zu halten. Sei es bei Sorgen um Familienmitglieder, die krank sind oder wenn es einen selbst erwischt hat, bei unbeantworteten Fragen um die Schutzmaßnahmen, bei Gedanken um Schule und Job, bei Problemen mit Hausaufgaben, Eltern oder Polizei und auch, wenn die große Liebe Probleme macht oder einfach nur zum Quatschen.

Hier ein Überblick:

  • Montag bis Freitag von 10 – 18 Uhr gibt es eine telefonische Hotline unter 02359 / 661-259 oder 0175 / 4639987
  • Die Mitarbeiter*innen des Jugendzentrums relaX sind nach Absprache persönlich Montag bis Freitag von 12 – 16 Uhr zu erreichen. 
  • Montag, Mittwoch und Freitag 16 – 17 Uhr: Ein Jitsi Meet Video – Meeting gibt es immer an diesen Tagen von 16 – 17 Uhr. Unter www.meet.jit.si/jugzkierspe können sich alle Interessierten in einem virtuellen Online-Chat treffen. Der Konferenzname: jugzkierspe.
  • Rund um die Uhr stehen die Email-Adresse „jgzkrsplcm“, der Messenger Dienst der Facebook Seite „Kinder- und Jugendarbeit Stadt Kierspe“ und bei Instagram unter „relaX_kierspe“ die Nachrichtenfunktion zur Verfügung. 
  • Unter der Woche ist am späten Nachmittag außerdem der Street – Bulli in Kierspe unterwegs und die Streetworker stehen auf Abstand als Gesprächspartner zur Verfügung. 
  • Außerdem gibt es immer noch den Spiel-Service. Es besteht die Möglichkeit, dass Gesellschaftsspiele ausgeliehen werden können - einfach Kontakt aufnehmen.


Mit diesen Angebot erhofft sich die städtische Einrichtung gut aufgestellt zu sein in dieser für alle schwierigen Zeit.

Ihr Ansprechpartner
 
Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook