Pressemitteilung vom 05.03.2021

 
 

Gegendarstellung des Kiersper Bürgermeisters Olaf Stelse zum Leserbrief von Georg Würth in der lokalen Presse vom 27.02.2021

Bürgermeister Olaf Stelse

Herr Georg Würth, ehemaliger Wehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr Kierspe, hat in seinem Leserbrief Aussagen gemacht, die ich nicht unkommentiert stehen lassen möchte. Die von Herrn Würth geäußerte Meinung entspricht nicht den mir bekannten Tatsachen, so dass ich folgende Aspekte klarstellen möchte:

1. Die „alte“ Homepage der Feuerwehr Kierspe kann aufgrund fehlender Zugriffsrechte nicht weiter von der Leitung der Feuerwehr Kierspe betreut und gepflegt werden. Eine abschließende rechtliche Prüfung wird noch erfolgen. Die „neue“ Homepage befindet sich nach Abstimmung mit der Feuerwehr bereits in der Vorbereitung.

2. Die Amtszeit von Herrn Würth als Wehrleiter endete zum 31.12.2020. Zu den Einzelheiten nach dem bedauerlichen Freizeitunfall von Herrn Würth und die damit verbundenen Auswirkungen auf seine Tätigkeit als Wehrleiter wird nicht öffentlich Stellung genommen. Dies wird -wie bislang praktiziert und allgemeinhin üblich- direkt mit Herrn Würth geklärt

3. Ein Hausverbot für Gerätehäuser der Feuerwehr Kierspe wurde nicht erteilt.

4. Die Verwaltungsleitung hat im engen Austausch mit der stellvertretenden Wehrleitung sowie den Löschzugführungen dafür gesorgt, dass eine adäquate und einsatzfähige Vertretungsregelung gewährleistet war.


Olaf Stelse
Bürgermeister

Ihr Ansprechpartner
 
Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook