Pressemitteilung vom 13.01.2022

 
 

Kinderbuchautor Harry Voß in der Stadtbibliothek

Kinderbuchautor Harry Voß

Im Rahmen der Veranstaltungen „Sonntags in der Bibliothek“ kommt am 23. Januar 2022 um 16 Uhr der Kinder- und Jugendbuchautor Harry Voß in die Stadtbibliothek.

Harry Voß hat nach seinem Bestseller „Schlunz“ mit „Ben und Lasse“ eine neue Abenteuerreihe für Kinder ab circa 8 Jahren ins Leben gerufen. Er bringt die spannenden Fälle der beiden Agentenbrüder auf lebendige Art und Weise seinem Publikum nahe.
Harry Voß, der auch gern als Laiendarsteller auf der Bühne steht, lebt mit seiner Familie in Gummersbach.

Für die Lesung mit Harry Voß, die den Kindern Spaß machen und die Lust an Büchern und Geschichten vermitteln soll, sind noch kostenlose Eintrittskarten direkt in der Stadtbibliothek erhältlich und können dort auch vorbestellt werden. Geeignet ist die Lesung für Kinder ab ca. 8 Jahren. Für Besucher der Lesung (ab 16 Jahre) gilt gemäß aktueller Corona-Schutzverordnung die 2G-Regel (geimpft, genesen). Ein Nachweis hierüber muss bei Einlass vorgelegt werden. Für alle Besucher der Stadtbibliothek besteht während der Veranstaltung Maskenpflicht.

Das Veranstaltungsprogramm wird durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert. Es soll, wie auch im letzten Jahr, an sechs Sonntagen Bürger*innen die Möglichkeit geben, abseits von Arbeit und anderen Terminen neben dem Erlebnis einer schönen Veranstaltung, das Angebot der Bibliothek gegebenenfalls neu kennenzulernen und zu nutzten

Ihr Ansprechpartner
 
Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook