Anmeldung Sperrmüll, Elektro-Großgeräte und Grünschnitt

Bei erfolgreicher Anmeldung erhalten sie eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Bei Störungen der Online-Anmeldung wählen Sie bitte 02359/661-0.

 
 

 
 
 

Wichtige Hinweise

Sperrmüll
Elektrogeräte
Strauchschnitt

Sperrige Abfälle sind solche, die aufgrund ihres Umfanges nicht im Restmüllbehälter entsorgt werden können (maximale Länge 1,50 m).

Wichtige Hinweise: ­­­Es wird kein Bauschutt wie z.B. Fliesen, Autozubehör und Autoteile, schadstoffbelastete Gegenstände wie Bahnschwellen, Teer- und Dachpappe, Asbestplatten sowie Glas- und Spiegelflächen von Fenstern, Türen, Tischen, Schränken etc. abgefahren. Einzelne Holzteile (Bretter, Laminat o. Ä.) sind zu bündeln.

Die Sperrgutabfuhr wird wöchentlich durchgeführt. Hierzu ist unbedingt eine rechtzeitige Anmeldung erforderlich (min. 2 Werktage vorher).


Die Abfälle müssen am Abfuhrtag ab 6.00 Uhr an der Grundstücksgrenze zur öffentlichen Straße hin liegen.

Sie müssen gut sichtbar sein und dürfen nicht hinter Zäunen, Hecken und Mauern liegen! Achten Sie auch darauf, dass der Abfall nicht zugeparkt wird.

Bitte stellen Sie die Abfälle rechtzeitig, am Vortag, an die Straße.

Große Elektrogeräte (ab der Größe eines Monitors), Haushaltsgroßgeräte, Kühlgeräte, Informations- und Telekommunikationsgeräte, Geräte der Unterhaltungselektronik, werden 14-tägig abgeholt. Hierzu ist unbedingt eine rechtzeitige Anmeldung erforderlich (min. 2 Werktage vorher).

Kleinere Elektrogeräte, wie ein Toaster, ein Fön oder ein altes Radio sowie Gasentladungslampen (Leuchtstoffröhren) können Sie von montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr und samstags von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr am Bauhof in einem Container entsorgen. Der Container steht vor der Schranke an der Einfahrt zum Bauhof rechts an der Seite.

Hinweise zur Entsorgung von Nachtspeicheröfen:

  • Die Öfen müssen sich in einem Stück befinden und dürfen nicht bereits in Einzelteile demontiert sein
  • Die Öfen sind auf eine Palette zu stellen
  • Die Öfen sind zusammen mit der Palette mit einer sog. „Schrumpffolie“ zu umwickeln und inkl. Palette luftdicht zu verschließen.

Die Abfälle müssen am Abfuhrtag ab 6.00 Uhr an der Grundstücksgrenze zur öffentlichen Straße hin liegen.

Sie müssen gut sichtbar sein und dürfen nicht hinter Zäunen, Hecken und Mauern liegen! Achten Sie auch darauf, dass der Abfall nicht zugeparkt wird.

Bitte stellen Sie die Abfälle rechtzeitig, am Vortag, an die Straße.

Strauchschnitt wird zu bestimmten Terminen eingesammelt. Hierzu ist unbedingt eine rechtzeitige Anmeldung erforderlich (min. 2 Werktage vorher).

Die Strauchschnittabfälle müssen gebündelt sein.


Die Abfälle müssen am Abfuhrtag ab 6.00 Uhr an der Grundstücksgrenze zur öffentlichen Straße hin liegen.

Sie müssen gut sichtbar sein und dürfen nicht hinter Zäunen, Hecken und Mauern liegen! Achten Sie auch darauf, dass der Abfall nicht zugeparkt wird.

Bitte stellen Sie die Abfälle rechtzeitig, am Vortag, an die Straße.

Ihre Ansprechpersonen
 
Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook