Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Soziales und Senioren in Kierspe

Pflege in Kierspe

Was passiert, wenn jemand in der Familie zum Pflegefall wird. Sei es im Alter, durch Krankheit oder durch Unfall? Es kann jeden treffen. Was ist dann zu tun?

Wird eine Person pflegebedürftig, verändert sich viel. Damit jedoch das Vertraute der gewohnten Umgebung erhalten bleibt, möchten viele Menschen zu Hause versorgt werden, anstatt in ein Pflegeheim zu ziehen. Dann wird zur Pflegeunterstützung ein ambulanter Pflegedienst benötigt.

Ist die häusliche Pflege jedoch nicht möglich, gilt es, die passende Pflegeeinrichtung zu finden.

Um Ihnen bei diesen Fragen weiterzuhelfen, möchten wir Ihnen unsere örtlichen Pflegedienste und Pflegeheime vorstellen.

Foto: © Pixabay

Informationen / Adressen

Seniorenheim AWO
Seniorenheim AWO

AWO Seniorenzentrum

„Zu Hause ist dort, wo Menschen sich sicher und geborgen fühlen."

Im AWO Seniorenzentrum steht der Mensch im Mittelpunkt: seine Individualität, seine Persönlichkeit sowie seine Fähigkeiten und Möglichkeiten.

Das AWO Seniorenzentrum bietet folgende Pflegeplätze:

  • Gesamtplatzzahl: 89
  • Einzelzimmer: 65
  • Doppelzimmer: 12
  • Kurzzeitpflege: 10
Kontakt

AWO Seniorenzentrum
Haunerbusch 19-21
58566 Kierspe
Telefon: 02359 / 6621
E-Mail: sz-krspw-wwd

AWO Seniorenzentrum

Seniorenresidenz Kierspe
Seniorenresidenz Kierspe

Seniorenresidenz Kierspe

Unter dem Motto: Selbstbestimmt! versorgt-betreut-gepflegt-zufrieden-glücklich! bietet die Seniorenresidenz Seniorinnen und Senioren in allen Pflegestufen und den verschiedensten körperlichen und geistigen Fähigkeiten ein neues Heim mit höchster Lebensqualität.

Die Seniorenresidenz Kierspe bietet folgende Pflegeplätze:

  • Gesamtplatzzahl: 79
  • Einzelzimmer: 65
  • Doppelzimmer: 7

Kontakt

Seniorenresidenz Kierspe
Montigny Allee 6
58566 Kierspe
Telefon: 02359 / 29378-0
E-Mail: nfrsdnz-krspd

Seniorenresidenz Kierspe

Die mobilen Pflegedienste in Kierspe helfen kranken, behinderten und alten Menschen dabei, ein würdiges und selbstbestimmtes Leben in vertrauter und häuslicher Umgebung zu führen.

Die Pflegekräfte kümmern sich um pflegebedürftige Menschen in ihrer gewohnten Umgebung.

AWO Sozialstation Kierspe

Kontakt

AWO Sozialstation Kierspe
Haunerbusch 19-21
58566 Kierspe
Telefon: 02359 / 6274
E-Mail: szlsttn-krspw-h-mkd

AWO Sozialstation

Diakoniestation Meinerzhagen-Kierspe

Kontakt

Diakoniestation Meinerzhagen-Kierspe
Friedrich-Ebert-Straße 296
58566 Kierspe
Telefon: 02359 / 29707-10
E-Mail: mrnklpprthdkn-mrk-rhrd

Geschäftsstelle der Diakonie

Kiersper Pflegeteam

Kontakt

Kiersper Pflegeteam
Kölnerstr. 91
58566 Kierspe
Telefon: 02359 / 5685356
E-Mail: nfkrspr-pflgtmd

Kiersper Pflegeteam

G+G ambulanter Pflegedienst

Kontakt

G+G ambulanter Pflegedienst
Friedrich-Ebert-Straße 222
58566 Kierspe
Telefon: 02359 / 299390
E-Mail: info@gg-pflegedienst.de

G+G Pflegedienst

Rat & Tat

Kontakt

Rat & Tat
Kölner Str. 159
58566 Kierspe
Telefon: 02359 / 2949030
E-Mail: nfrt-ttnf

Weitere Pflegeeinrichtungen und Pflegedienste sowie auch Wohngruppen finden Sie im Infoblatt des Märkischen Kreises. Um die richtige Art der Pflege oder die geeignete Pflegeeinrichtung zu finden nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten der Pflegeberatung.

Wenn ein gesunder Mensch von einem Tag auf den anderen hilfebedürftig oder gar zum Pflegefall wird, ist kaum Zeit für eine gründliche Vorbereitung auf diese Situation. Es muss dann schnell geklärt werden, ob und unter welchen Umständen eine häusliche Versorgung möglich oder eine stationäre Heimaufnahme notwendig ist. Zur Klärung solcher oder ähnlicher Situationen gibt es verschiedene Möglichkeiten der Beratung:

Pflege-Info-Telefon

Für eine erste Kontaktaufnahme oder eine telefonische Beratung ist die Pflegeberatung am Pflege-Info-Telefon unter der Telefonnummer 02352 / 966-7777 oder per E-Mail an pflgbrtngmrkschr-krsd zu erreichen. 

Das Pflege-Info-Telefon ist 

  • montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr sowie 
  • montag- und donnerstagnachmittags von 13.30 bis 15.30 Uhr erreichbar.
Videoberatung

Tablet, PC oder Smartphone machen Videoschaltungen mit den Beraterinnen des Märkischen Kreises möglich, die gemeinsam mit Senioren und Angehörigen individuelle Lösungen für die häusliche Pflegesituation entwickeln.

Für eine Videoschaltung braucht es nur eine Internetverbindung und ein Endgerät mit Kamera. Es können sich mehrere Personen an dem Beratungsgespräch beteiligen. Dafür brauchen sie nicht mal am gleichen Ort zu sein.

Nachdem Sie ein Formular, auf dem auch der Wohnort und das Anliegen vermerkt sein sollte, ausgefüllt haben, meldet sich eine Beraterin und vereinbart einen Termin. Die Zugangsdaten werden danach an die Teilnehmer versendet.

Weitere Informationen sowie das Formular finden Sie auf der Webseite des Märkischen Kreises.

Persönliche Beratung im Rathaus der Stadt Kierspe

Für eine persönliche Beratung steht jeden ersten Mittwoch im Monat die Mitarbeiterin des Märkischen Kreises in der Zeit von 10 bis 12 Uhr für persönliche Gespräche im Rathaus (Zimmer 56) zur Verfügung.

Die Beraterin informiert zu allen Fragen, die in einer Pflegesituation auftauchen. Da kann es um die Organisation der Pflege gehen, entweder zu Hause oder in einem Pflegeheim. Viele Menschen haben auch Fragen zur Finanzierung. Dabei möchten die Menschen vor allem wissen, welche Kosten sie selbst tragen müssen und welche von der Pflegeversicherung getragen werden. Aber natürlich gibt es auch Unterstützung bei der Suche nach dem passenden Pflegedienst.

Für die Pflegeberatung im Rathaus ist eine Terminvereinbarung unter der Rufnummer 02352 / 966-7081 im Vorfeld notwendig.

Pflege-Café

Das Pflege-Café MK ist ein digitales Veranstaltungsformat der Pflegeberatung im Märkischen Kreis.

In interessanten und interaktiven Vorträgen informieren die Pflegeberaterinnen des Märkischen Kreises neutral und kostenlos über unterschiedliche Themenschwerpunkte.

Die Veranstaltungen sind offen für alle Bürgerinnen und Bürger, mit Fragen rund um das Thema Pflege und das Leben im Alter.

Sie benötigen zur Teilnahme lediglich ein digitales Endgerät mit Kamera (Smartphone, Tablet oder PC) sowie eine stabile Internetverbindung.

Weitere Informationen sowie ein Anmeldeformular finden Sie auf der Webseite des Märkischen Kreises.

Podcast - "Pflegeberatung hörbar"

Jeden ersten Mittwoch im Monat wird eine neue Podcast-Folge veröffentlicht. Mit dem neuen Angebot geben die Pflegeberaterinnen des Kreises wichtige Tipps & Informationen aus dem Bereich Pflege an ihre Zuhörer weiter. 

Die Podcast-Folgen sind auf allen gängigen Podcast-Plattformen kostenfrei verfügbar. Mit dem Podcast ergänzt die Pflegeberatung ihr bestehendes Online-Angebot der Videosprechstunden.

Für unabhängige und umfassende Informationen zum Thema Pflege besuchen Sie die folgenden Webseiten:

Für die Suche nach einem geeigneten Pflegeplatz oder Pflegedienst hilft Ihnen:

Die BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e.V. bietet umfassende Informationen zur Auswahl des richtigen Pflegeheims sowie eine detaillierte Checkliste, die bei der Auswahl der Einrichtungen hilfreich ist. Mit Hilfe des Fragenkatalogs lassen sich Schritt für Schritt Qualität und Leistungen verschiedener Anbieter bewerten und vergleichen. In den Blick genommen werden unter anderem die Lage und das Umfeld, der Wohnbereich, die Atmosphäre im Haus und die angebotenen Leistungen. Berücksichtigt werden dabei auch die Wünsche von Menschen aus anderen Kulturkreisen. Die Checkliste kann helfen, eine fundierte Entscheidung für eine Einrichtung zu treffen:

Sie haben Fragen?

Sie möchten sich näher über eine der Pflegeeinrichtungen oder einen Pflegedienst informieren? Dann wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige Einrichtung. Alle Fragen zur Pflege können Sie auch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Pflegeberatung besprechen. Bei allgemeinen Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterinnen.