Anmeldung, Abmeldung und Ummeldung nach dem Meldegesetz

Wenn Sie eine Wohnung in Kierspe beziehen oder innerhalb von Kierspe umziehen, denken Sie bitte daran, sich innerhalb von zwei Wochen im Bürgerbüro an- bzw. umzumelden.
Eine Abmeldung in Kierspe ist nur noch dann erforderlich, wenn Sie aus einer Wohnung ausziehen und keine neue Wohnung im Inland beziehen.

Zum Beispiel:

  • Sie geben Ihre Kiersper Wohnung auf und ziehen ins Ausland
  • Kierspe war bisher Nebenwohnung, Sie geben diese Nebenwohnung auf


Bitte beachten Sie, dass seit Inkrafttreten des neuen Bundesmeldegesetzes eine Ein- bzw. Auszugsbestätigung des Vermieters zwingend erforderlich ist.
Die Vorlage des Mietvertrages ist nicht ausreichend!


Notwendige Unterlagen:
Für die An-, Ab- oder Ummeldung benötigen wir

  • Ihren Personalausweis und/oder Reisepass und die Ausweisdokumente Ihrer Familie
  • den jeweiligen Vordruck (entfällt bei persönlicher Vorsprache)
  • die Ein- bzw. Auszugsbestätigung des Vermieters


Den Vordruck erhalten Sie im Bürgerbüro oder nachstehend als Download.

Sachgebiet

Zuständige Mitarbeiter

 
Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook