Beglaubigungen von Fotokopien, Abschriften und Unterschriften

Das Bürgerbüro darf nur Ablichtungen oder Abschriften von Urkunden beglaubigen, wenn das Original von einer Behörde ausgestellt wurde.

Ist dies nicht der Fall, wenden Sie sich bitte an einen Notar.

Ihre Unterschrift können Sie nur persönlich unter Vorlage Ihres Personalausweises oder Reisepasses im Bürgerbüro der Stadt Kierspe beglaubigen lassen.

Von einem Standesamt ausgestellte Urkunden dürfen vom Bürgerbüro nicht beglaubigt werden.

Benötigte Unterlagen

Bei der Beglaubigung von Fotokopien ist Folgendes mitzubringen:

  • jeweils das Original und die zu beglaubigende Kopie


Zur Beglaubigung einer Unterschrift ist Folgendes zu beachten bzw. mitzubringen:

  • persönliches Erscheinen ist zwingend notwendig
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Schriftstück, auf dem die Unterschrift beglaubigt werden soll (Die Leistung der Unterschrift erfolgt erst hier im Rathaus)

Kosten

Die Gebühr beträgt 4,00 € pro Beglaubigung. Beglaubigung einer Unterschrift kostet 1,50 €.

Sachgebiet

Zuständige Mitarbeiter

 
https://www.kierspe.de/de/stadtverwaltung/dienstleistungen/Beglaubigungen-von-Fotokopien-Abschriften-und-Unterschriften.php
Bürgerbüro
Springerweg2158566Kierspe
Frau Melanie Bilke Foyer
02359/661-134
02359/661-199
buergerbuero@kierspe.de
Frau Anja Fülber Foyer
02359/661-134
02359/661-199
buergerbuero@kierspe.de
Frau Melanie Oster Foyer
02359/661-135
02359/661-199
buergerbuero@kierspe.de
Frau Svenja Stegmann Foyer
02359 / 661-135
02359 / 661-199
buergerbuero@kierspe.de
Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook