Ehefähigkeitszeugnis

Deutsche, die im Ausland heiraten wollen, benötigen in der Regel ein Ehefähigkeitszeugnis des zuständigen deutschen Standesamtes. Dieses Ehefähigkeitszeugnis wird ausgestellt, wenn der beabsichtigten Eheschließung kein Hindernis nach deutschem Recht entgegensteht.

Zuständig ist hierfür immer das Standesamt, in dessen Bezirk Sie Ihren Wohnsitz haben oder Ihren letzten Wohnsitz in der Bundesrepublik hatten.

Benötigte Unterlagen

Informationen über die im jeweiligen Staat erforderlichen Dokumente erhalten Sie bei dem Standesbeamten, vor dem die Ehe geschlossen werden soll. Ggf. kann das Konsulat des Eheschließungsstaates weitere Hinweise geben. 

Kosten

  • wenn beide Partner deutsche Staatsangehörige sind: 40,00 €
  • wenn ein Partner ausländische(r) Staatsangehörige(r) ist: 66,00 € 

Sachgebiet

Zuständige Mitarbeiter

 
Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook