Geeignetheitsbestätigung

Automatenaufsteller dürfen Geldspielgeräte nur aufstellen wenn die zuständige Behörde zvor schriftlich bestätigt hat, dass der Aufstellungsort hierfür geeignet ist.

Benötigte Unterlagen

  • Antrag
  • Kopie der Aufstellerlaubnis nach § 33c Abs. 1 der Gewerbeordnung (GewO)  

Kosten

50,00 € 

Sachgebiet

Zuständige Mitarbeiter

 
Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook