Meldebescheinigung

Auf Wunsch erhalten Sie eine Meldebescheinigung über Ihre eigenen Daten, wenn Sie in Kierspe mit einer Wohnung gemeldet sind.

Enthalten sind

  • Familienname,
  • frühere Namen,
  • Vornamen,
  • Doktorgrad,
  • Ordensname, Künstlername,
  • Geburtsdatum und Geburtsort sowie bei Geburt im Ausland auch den Staat,
  • derzeitige Anschriften, gekennzeichnet nach Haupt und Nebenwohnung.


Auf Wunsch können außerdem folgende weitere Daten in eine erweiterte Meldebescheinigung aufgenommen werden:

  • gesetzlicher Vertreter, Ehegatte, Lebenspartner und minderjährige Kinder jeweils mit Familienname und Vornamen, Doktorgrad, Geburtsdatum, Anschrift,
  • derzeitige Staatsangehörigkeiten,
  • frühere Anschriften,
  • Einzugsdatum, Auszugsdatum sowie
  • Familienstand.


Wir bieten Ihnen folgende Möglichkeiten zur Beantragung:

  • Persönlich im Bürgerbüro. Die Meldebescheinigung können Sie gleich mitnehmen.
  • Online über das unten aufgeführte Formular (Anmeldung im Serviceportal erforderlich).
  • Wird eine Meldebescheinigung durch eine dritte Person beantragt, geben Sie dieser bitte eine Vollmacht sowie Ihren Personalausweis mit. Dies gilt auch für Familienangehörige, Ehepartner und volljährige Kinder.

Eine telefonische Beantragung ist nicht möglich.

Benötigte Unterlagen

  • Ihren Personalausweis oder Reisepass
  • eventuell eine Vollmacht

Kosten

Für die Meldebescheinigung ist eine Gebühr von 9,00 € zu zahlen.

Gebührenfrei (mit schriftlichem Nachweis) sind:

  • Bescheinigung für das Versorgungsamt, wenn Sie dessen Anforderung vorlegen,
  • Haushalts- und Lebensbescheinigungen, die Sie bei der Kindergeldkasse des Arbeitsamtes vorlegen müssen,
  • Meldebescheinigungen für Rentenzwecke,
  • Meldebescheinigungen, wenn Sie einen Wohnberechtigungsschein beantragen wollen.  

Sachgebiet

Zuständige Ansprechpersonen

 
https://www.kierspe.de/de/stadtverwaltung/dienstleistungen/Meldebescheinigung.php <p>Auf Wunsch erhalten Sie eine Meldebescheinigung über Ihre eigenen Daten, wenn Sie in Kierspe mit einer Wohnung gemeldet sind.<br /><br />Enthalten sind<br /></p><ul><li> Familienname,</li><li>frühere Namen,</li><li>Vornamen,</li><li>Doktorgrad,</li><li>Ordensname, Künstlername,</li><li>Geburtsdatum und Geburtsort sowie bei Geburt im Ausland auch den Staat,</li><li>derzeitige Anschriften, gekennzeichnet nach Haupt und Nebenwohnung. <br /></li></ul><p><br />Auf Wunsch können außerdem folgende weitere Daten in eine erweiterte Meldebescheinigung aufgenommen werden:<br /></p><ul><li>gesetzlicher Vertreter, Ehegatte, Lebenspartner und minderjährige Kinder jeweils mit Familienname und Vornamen, Doktorgrad, Geburtsdatum, Anschrift,</li><li>derzeitige Staatsangehörigkeiten,</li><li>frühere Anschriften,</li><li>Einzugsdatum, Auszugsdatum sowie</li><li>Familienstand. <br /></li></ul><p><br /><strong>Wir bieten Ihnen folgende Möglichkeiten zur Beantragung:</strong></p><ul><li> Persönlich im Bürgerbüro. Die Meldebescheinigung können Sie gleich mitnehmen.</li><li>Online über das unten aufgeführte Formular (Anmeldung im Serviceportal erforderlich).</li><li>Wird eine Meldebescheinigung durch eine dritte Person beantragt, geben Sie dieser bitte eine Vollmacht sowie Ihren Personalausweis mit. Dies gilt auch für Familienangehörige, Ehepartner und volljährige Kinder. <br /></li></ul><p>Eine telefonische Beantragung ist nicht möglich.<br /><br /></p> <p>Die Meldebescheinigung beinhaltet Daten darüber, wo und seit wann jemand an einer bestimmten Adresse gemeldet ist.&#160;</p> <p>&#160;</p> <p>Für die Meldebescheinigung ist eine Gebühr von 9,00 € zu zahlen. <br /><br />Gebührenfrei (mit schriftlichem Nachweis) sind:<br /></p><ul><li> Bescheinigung für das Versorgungsamt, wenn Sie dessen Anforderung vorlegen,</li><li>Haushalts- und Lebensbescheinigungen, die Sie bei der Kindergeldkasse des Arbeitsamtes vorlegen müssen,</li><li>Meldebescheinigungen für Rentenzwecke,</li><li>Meldebescheinigungen, wenn Sie einen Wohnberechtigungsschein beantragen wollen. &#160;<br /></li></ul>
https://www.kierspe.de/de/stadtverwaltung/dienstleistungen/Meldebescheinigung.php <p>Auf Wunsch erhalten Sie eine Meldebescheinigung über Ihre eigenen Daten, wenn Sie in Kierspe mit einer Wohnung gemeldet sind.<br /><br />Enthalten sind<br /></p><ul><li> Familienname,</li><li>frühere Namen,</li><li>Vornamen,</li><li>Doktorgrad,</li><li>Ordensname, Künstlername,</li><li>Geburtsdatum und Geburtsort sowie bei Geburt im Ausland auch den Staat,</li><li>derzeitige Anschriften, gekennzeichnet nach Haupt und Nebenwohnung. <br /></li></ul><p><br />Auf Wunsch können außerdem folgende weitere Daten in eine erweiterte Meldebescheinigung aufgenommen werden:<br /></p><ul><li>gesetzlicher Vertreter, Ehegatte, Lebenspartner und minderjährige Kinder jeweils mit Familienname und Vornamen, Doktorgrad, Geburtsdatum, Anschrift,</li><li>derzeitige Staatsangehörigkeiten,</li><li>frühere Anschriften,</li><li>Einzugsdatum, Auszugsdatum sowie</li><li>Familienstand. <br /></li></ul><p><br /><strong>Wir bieten Ihnen folgende Möglichkeiten zur Beantragung:</strong></p><ul><li> Persönlich im Bürgerbüro. Die Meldebescheinigung können Sie gleich mitnehmen.</li><li>Online über das unten aufgeführte Formular (Anmeldung im Serviceportal erforderlich).</li><li>Wird eine Meldebescheinigung durch eine dritte Person beantragt, geben Sie dieser bitte eine Vollmacht sowie Ihren Personalausweis mit. Dies gilt auch für Familienangehörige, Ehepartner und volljährige Kinder. <br /></li></ul><p>Eine telefonische Beantragung ist nicht möglich.<br /><br /></p> <p>Die Meldebescheinigung beinhaltet Daten darüber, wo und seit wann jemand an einer bestimmten Adresse gemeldet ist.&#160;</p> <p>&#160;</p> <p>Für die Meldebescheinigung ist eine Gebühr von 9,00 € zu zahlen. <br /><br />Gebührenfrei (mit schriftlichem Nachweis) sind:<br /></p><ul><li> Bescheinigung für das Versorgungsamt, wenn Sie dessen Anforderung vorlegen,</li><li>Haushalts- und Lebensbescheinigungen, die Sie bei der Kindergeldkasse des Arbeitsamtes vorlegen müssen,</li><li>Meldebescheinigungen für Rentenzwecke,</li><li>Meldebescheinigungen, wenn Sie einen Wohnberechtigungsschein beantragen wollen. &#160;<br /></li></ul>
Bürgerbüro
Springerweg2158566Kierspe
Frau Melanie Bilke Foyer
02359/661-134
02359/661-199
buergerbuero@kierspe.de
Frau Anja Fülber Foyer
02359/661-134
02359/661-199
buergerbuero@kierspe.de
Frau Martina Marks Foyer
02359/661-134
02359/661-199
buergerbuero@kierspe.de
Frau Melanie Oster Foyer
02359/661-135
02359/661-199
buergerbuero@kierspe.de
Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook