Plakatierung

Die Aufstellung oder Anbringung von Plakaten auf öffentlichen Verkehrsflächen z. B. zur Ankündigung von Veranstaltungen ist nur mit einer Sondernutzungserlaubnis zulässig.

Die Sondernutzung wird auf Antrag durch befristete Erlaubnis erteilt. Vor Erteilung der Erlaubnis darf mit der Sondernutzung nicht begonnen werden. Die Sondernutzungs- erlaubnis ist gebührenpflichtig.

Nähere Einzelheiten insbesondere die Höhe der Gebühren entnehmen Sie bitte der Sondernutzungssatzung. Die Sondernutzungssatzung finden Sie im Ortsrecht unter der Nummer 6-6.

Zuständige Mitarbeiter

 
Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook