Ille Ochs liest in der Buchhandlung Timpe

Ille Ochs liest in der Buchhandlung Timpe

Termine
Di, 30.05.2017, 19:00 Uhr

Ort
Buchhandlung Timpe
Friedrich-Ebert-Straße 363
58566 Kierspe

Veranstalter
Buchhandlung Timpe

Kategorie
Lesung

Am Dienstag, 30. Mai, liest die Kiersperin Ille Ochs ab 19 Uhr aus ihrem autobiografischen Buch „Im Käfig der Angst / Sexueller Missbrauch: Wenn die heile fromme Welt zerbricht“ in der Buchhandlung Timpe in Kierspe.

Ille Ochs war immer "Papis Liebling". Was niemand ahnt: Ihr Vater, ein angesehenes Gemeindemitglied, missbrauchte seine Tochter sexuell. Die Krankenschwester und Pastorenfrau verdrängt die Erinnerungen, doch sie prägen ihr Verhalten und verletzen ihre Seele zunehmend. Bis sie sich durch Träume und düstere Ahnungen an die Oberfläche drängen. Doch in der schwärzesten Stunde beginnt ein Prozess der Aufarbeitung und Heilung, etwas, was Ille Ochs kaum für möglich gehalten hätte. Am Ende steht eine Begegnung mit ihrem sterbenden Vater - und die schwere Frage, was echte Vergebung bedeutet.

Das Buch berührt in ehrlicher und offener Weise, ohne emotionale Grenzen zu überschreiten. Mit einem bewegenden Vorwort von Peter Strauch, dem Bruder von Ille Ochs.

Das Buch enthält auch einen Teil mit Adressen für Hilfesuchende.  

Webcam

Werfen Sie einen Blick in den VolmeFreizeitPark!

Facebook

Besuchen Sie die Stadt Kierspe auf Facebook