Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

„Wohnhäuser Heideweg“

Foto: © Pixabay

Bebauungsplan Nr. 90 „Wohnhäuser Heideweg“

Aufstellungsbeschluss vom 21.09.2021

Der Rat der Stadt Kierspe hat in seiner Sitzung am 21.09.2021 folgenden Beschluss gefasst:

Für den Bereich westlich Heideweg wird ein Bebauungsplan gemäß § 2 Baugesetzbuch (BauGB) aufgestellt.

Das Gebiet wird wie folgt umgrenzt:

Im Norden: Kölner Straße – Wohnbebauung
Im Süden: Grünland
Im Westen: Gewerbeflächen Wildenkuhlen
Im Osten: Heideweg - Wohnbebauung


Das Plangebiet umfasst das Flurstück 1192 der Flur 37 in der Gemarkung Kierspe.

Eine Übersicht über das Plangebiet ist beigefügt.

Vor Beschlussfassung zum Bebauungsplan ist die Beteiligung der Bürger und der Träger öffentlicher Belange gemäß §§ 3 und 4 BauGB durchzuführen.

Der Beschluss des Rates vom 21.09.2021 wird hiermit öffentlich bekanntgemacht. Die Beteiligung der Bürger an der Bauleitplanung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.


Kierspe, 28.09.2021


Olaf Stelse
Bürgermeister